„SPIEgeLungen“

Die Eröffnung der Ausstellung fand am 05.06.2019 um 18.00 Uhr im Durchblick e. V. in der Mainzer Str. 7 statt

 

„SPIEgeLungen nennt sich unsere Werkschau – weil wir auch die Freude und Schaffenslust reflektieren, die unsere Gemeinschaft ausmacht – wie in einem fortwährendem Spiel, ermunternd, spannend und voll Überraschung.“

Kerstin Hoppe

„Wiederspiegelung. Fast jeder hat schon einmal in solch ein Kaleidoskop geschaut, wo Formen unterschiedlichster Art vielfach räumlich in alle denkbaren Richtungen aufeinander treffend Muster schaffen, die bei leisester Regung sich neu formieren und immer neue Bildkompositionen zaubern …

Schauen wir in uns hinein, geschieht etwas Ähnliches. In ständig wandelbarem Zusammenhang fügen sich unsere Erlebnisse und Begegnungen zu neuen Eindrücken, Abbildern, Vorstellungen. Jedes Detail, ob Information oder flüchtiger Impuls, gibt unserem Stimmungskanon eine andere Gewichtung.“

Kerstin Hoppe



Studio Hopezone

Das Studio ist eine offene Ateliergemeinschaft zur schöpferischen Auseinandersetzung von künstlerisch ambitionierten Menschen mit oder ohne Handicap, für alle Neugierigen und Interessierten. Es ist eine offene Gruppe ohne therapeutischen Anspruch. Für Freizeit, Ideenaustausch, Exkursionen als Höhepunkte inspirativen Schaffens, partnerschaftliche Kontakte, Werkschau, gemeinsame Präsentationenund Einzelausstellungen im Rahmen kultureller Veranstaltungen, Plainairs, Feiern, Workshops usw. Die Gruppe trifft sich immer dienstags ab 14.15 Uhr bis 19.15 Uhr.

Kontakt:

Rudolph-Breitscheid-Str. 2, 04600 Altenburg
Initiatorin und Leitung: Kerstin Hoppe
Tel.:   (03447) 31 06 96
Mail.: buckyhaus@horizonte-altenburg.de


04. 11. 2019

Diana Stegemann, durch blick galerie
galerie@durchblick-ev.de