Ausstellungen:


Durchblick- Galerie
Mainzer Str. 7

Gesichtet



Öffnungszeiten:


Mo
Di
Mi
Do
Fr
11.30 - 22.30
08.30 - 22.30
11.30 - 22.30
08.30 - 22.30
08.30 - 22.30
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Sa
13.00 - 22.00
Uhr
unterschiedliche Angebote
(siehe auch zweite Spalte
unter Samstag)

Krisentelefon


(0341) 9999 0000

täglich erreichbar von 19.00 Uhr bis 07.00 Uhr. Samstag und Sonntag und an Feiertagen ist dieser Dienst rund um die Uhr besetzt.






Flyer Psychiatriemuseum


Flyer

Download Flyer

Ein Besuch im Psychiatrie-
museum lohnt sich.

mehr Informationen




Regelmäßige Termine


Montag:
14.30 Uhr -17.00 Uhr,
Theater AG mit
Lisa Pawula
Wer Lust und hat, mitzuspielen und an einem anregenden Stück und in einer interessanten Gruppe mitzuwirken,
ist herzlich eingeladen.




Dienstag:
ab 14.00 Uhr, Kunstgruppe



Mittwoch:
13-18.00 Uhr, Psychiatriemuseum

ab 14.00 Uhr
Nähgruppe (jede Woche)
mit Steffi Gehrmann

ab 15.00 Uhr
Literaturgruppe „Kauderwelsch“
mit Niko Skrotzki

16-18 Uhr
Sozialberatung durch eine Mitarbeiterin des Ambulant Betreutem Wohnens (ABW)
Tel.: 0170 5607335



Donnerstag:
13 -18.00 Uhr, Psychiatriemuseum

ab 13.00 Uhr,
Steinmetzwerkstatt mit
Thomas Bolte



Freitag:

10-12.00 Uhr, Siebdruck mit Manh Tran

13.00 Uhr, Tischtennis

13 -18.00 Uhr, Psychiatriemuseum

Hausversammlung
(14-tägig - gerade Kalenderwoche)
14.15 Uhr - 15.00 Uhr,
bzw.
Nutzerversammlung
(14-tägig ungerade Kalenderwochen)
14.15 Uhr - 15.00 Uhr,

Kaffee/Klatsch
15 - 18.00 Uhr

Rechtsberatung
ab 15.00-16 Uhr
mit RA Gaston Lubetzki

15.30 Uhr, Fußball mit JOD



Samstag
13-18.00 Uhr, Psychiatriemuseum

ab 14.00 Uhr, verschiedene
kreative Angebote
Diese finden unter Umständen an anderen Orten und nicht in der Mainzer Straße statt.



Termine Mai


Am Freitag, dem 5. Mai ist der Verein wegen Vorbereitungen zur Museumsnacht
geschlossen.



Museumsnacht

06. 05. 2017

Zeig Dich Das Motto der Museumsnacht

SÄCHSISCHES
PSYCHIATRIEMUSEUM
Verrückt, geisteskrank oder irgendwie seltsam! Wie erging es in der Vergangenheit Menschen in psychischen Krisen?
Das Psychiatriemuseum widmet sich ihren Lebensgeschichten,
den Behandlungsmethoden
und psychiatrischen Institutionen in Sachsen.

Mainzer Straße 7, 04109 Leipzig
T +49 [0] 341 14061413
www.psychiatriemuseum.de
Tram 1, 2, 14, Sonderlinie 33 [Marschnerstraße]

18:00 – 24:00 Uhr



Kunstgruppe
Samstag, den 13. Mai
ab 14.00 Uhr Kunstgruppe mit Thomas und Anke



Veranstaltungsreihe
Der andere Blick. Alternativen in und zur Psychiatrie

am 18. Mai um 18.00 Uhr
im Durchblick e. V.
Absetzten von Medikamenten

Wir zeigen ein Video mit einem Vortrag von dem Psychiater Stefan Weinmann zum Thema „Absetzen von Medikamenten“. Anschließlich wollen wir über die Erfahrungen mit Medikamenten und mit dem Absetzen diskutieren



Keramikgruppe
Samstag, den 20. Mai
ab 14.00 Uhr Keramikgruppe mit Barbara

Psychose-Seminar (monatlich)


Ort: Raum der Stille
Uhrzeit: 19.00 - 21.00 Uhr
Hainstraße 12, Sternpassage.
Für Psychiatrieerfahrene,
Professionelle, Angehörige
und Interessenten
Was ist das - Psychoseseminar?

1.Montag im Monat

Ort:
„Raum der Stille“
Orientierung - Kontaktsstelle der katholischen Kirche in Leipzig
Hainstraße 12, Sternpassage, 04109 Leipzig

Zeit:
19.00–21.00 Uhr

nächster Termin:
12.06.2017

Thema:
"Erfahrungen mit dem Absetzen von Medikamenten"

Weitere Termine:
Sommersemester 2017
12.06.2017

Flyer






Angebote:


Nachtcafé
Mo - Fr 17-22.30 Uhr





Kontakt- und Beratungsstelle
Für Betroffene und Angehörige bieten wir soziale Beratung und Lebenshilfe.

Geöffnet zu den Hauptöffnungszeiten.

Ansprechpartner: J.- O. Didier, Katja Fardun, Lisa Pawula, Willem v.d. Haak

Tel.: 0341.14061417

Informationen:


Übergangswohnen
Anfragen sind an Christina Stoppa oder Katja Fardun zu richten.
(0341 1406140)



Ambulant betreutes Wohnen
Ambulant heißt, daß wir
unsere Hilfe zu Hause
anbieten.
Ansprechpartnerin:
Antje Drukewitz.
(0170 5607335)

Termine Juni


Sommerfest im Durchblick
am 21. Juni findet unser diesjähriges Sommerfest statt. Dazu laden wir herzlich ein.

ein Fest für die Seele



Veranstaltungsreihe
Der andere Blick. Alternativen in und zur Psychiatrie

am 22. Juni um 18.00 Uhr
im Durchblick e. V.
offener Dialog

Der „Offene Dialog“ ist ein neues Konzept zum Umgang mit akuten psychosozialen Krisen.Angestrebt wird dabei ein dialogischer Austausch zwischen allen, die die Krise miterleben. Wir zeigen einen Film zum Offenen Dialog und haben den Verein Offener Dialog e.V. eingeladen, der in Leipzig schon praktische Erfahrungen mit dieser Methode sammelt.